Impressum

Die Zusendung von unaufgeforderter Werbung wird ausdrücklich untersagt.
 

nach obenAngaben gemäß den Inhalten des Telemediengesetzes

Anschrift
HARZHEIM oHG
Frank Harzheim
Bernhard Letterhaus Str. 43
50670 Köln
Telefon: +49 221 73 19 74
Telefax: +49 221 72 23 39
E-Mail: VBH@koeln.de
Homepage: http://www.harzheim-ohg.de
Anfahrt mit Google Maps

Autor, inhaltlich verantwortlich
Frank Harzheim

Weitere Angaben nach Telemediengesetz
Zuständige Kammer gemäß Gewerbeordnung §34 d:
Industrie- und Handelskammer zu Köln
Unter Sachsenhausen 10-26
50667 Köln
Telefon: 0221/1640-0
Fax: 0221/1640-129
E-Mail: service@koeln.ihk.de
Homepage: www.ihk-koeln.de
Bezirke: kreisfreie Städte Köln und Leverkusen sowie Erftkreis, Rheinisch-Bergischer Kreis und Oberbergischer Kreis


Berufsrechtliche Regelungen:
Eingetragene Berufsordnung:
Versicherungsvertreter mit Erlaubnis nach §34 d Abs. 1 GewO; Bundesrepublik Deutschland
Register-Nr. des Vermittlers: D-16PX-A0RQJ-90

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin

Tel.: 0180-600585-0 (Festnetzpreis 0,20 €/ Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/ Anruf)
Fax: 030/203081000, E-Mail: infocenter@berlin.dihk.de
Registerabruf: http://www.vermittlerregister.info

UStNr.:
21557180028



Handelsregister:
HRA 22744 Köln

Natürliche Person:
Frank Harzheim


Die berufsrechtlichen Regelungen können über die vom Bundesministerium der Justiz und von der juris GmbH betriebenen Homepage www.gesetze-im-internet.de eingesehen und abgerufen werden.

Technische Unterstützung, Umsetzung, Hosting und Webdesign
Inveda.net GmbH
Reclamstraße 42
04315 Leipzig
E-Mail: redaktion@inveda.net
Homepage: www.inveda.net
HR-Eintrag: HRB 18767 Amtsregister Leipzig

Copyright
Inveda.net GmbH

Bilder
Yvonne Kuschel
freeimages.com

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung
www.ec.europa.eu/consumers/odr

 

nach obenUrheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen .